Smart Urban Adapt (SUA)

Smart Urban Adapt (SUA)

Das anwendungsorientierte Forschungsprojekt Smart Urban Adapt (SUA) startete Anfang 2012 und läuft noch bis Ende 2013. Es untersucht die Möglichkeiten zur integrierten Modellierung ökologisch nachhaltigerer Städte. Im Fokus stehen dabei (mikro-)klimatische Themen wie etwa Urban Heating, Energieverbrauch und CO2-Ausstoss. SUA verknüpft die bereits bestehenden Modelle der Projektpartner:

  • Landnutzung und Transport (rC/IVT/IMP)
  • Gebäudepark (TepEnergy)
  • Arealentwicklung (UrbanCode)
  • Mikroklima (EMPA)
  • 3-D Visualisierung (SBC)

regioConcept koordiniert die Administration und ist für die Simulation von Landnutzung und Transport verantwortlich. Das Projekt wird vom Knowledge and Innovation Center on Climate Change Mitigation and Adaptation (Climate-KIC) des European Institute of Innovation & Technology (EIT) gefördert. Weitere Infos zum Forschungsprojekt finden Sie auf der Projektwebsite.

Auftraggeber:
> ETH Zürich

Das Projekt wird unterstützt durch:
ClimateKIC